der Verbund LEsen Online SUEDbayern - LEO-SUED. The Chet Baker Story

Seitenbereiche:


Inhalt:

Als es ab 1953 für einige Jahre bei Meinungsumfragen alle Trompeter überrundete, die maßgeblich Kollegen des modernen Jazz - Dizzy Gillespie, Miles Davis und Clifford Brown - ebenso wie Louis Armstrong, Roy Eldridge und andere Giganten der Tradition auf hintere Plätze verwies, war fast etwas wie ein kleines Wunder geschehen. Da wurde urplötzlich ein volljähriger Mann gefeiert, der aussah wie ein hübscher, schüchterner Teenager und weder mit virtuoser Fingerfähigkeit, noch mit Klangvolumen auftrumpfen konnte - Chet Baker.

Autor(en) Information:

Marcus A. Woelfle, geb. 1964, Musiker und Fachautor, schreibt seit 1986 über Jazz. Der Jazzexperte ist freier Mitarbeiter zahlreicher Fachzeitschriften und Plattenfirmen sowie Autor von Buchbeiträgen.

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können